Gegen Heikendorf anzutreten hat immer einen kleinen Beigeschmack. Zu Beginn der Aufwärmphase wundert man sich noch, ob da überhaupt eine Mannschaft zusammenkommt; zum Anpfiff stehen dann aber immer genügend Spielerinnen auf dem Feld. Das Hinspiel hatten wir zu Recht unglücklich verloren - wir bekamen den Kreis nicht in den Griff, was vielleicht auch der mageren Besetzung unsererseits geschuldet war.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: 2. Damen sammelt wichtige Punkte gegen Heikendorf ein (14.04.2018)

Bereits im Hinspiel taten wir uns schwer gegen die Preetzerinnen. Es fiel uns schwer die Würfe präzise genug zu platzieren und auch in der Abwehrarbeit waren wir oft zu spät. Das wollten wir nun besser machen.

Doch auch in diesem Spiel mussten wir uns sehr anstrengen. Im Angriff klappte zunächst nichts.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: 2. Damen erzielt ein Unentschieden gegen Preetz (25.03.2018)

Wir hatten uns viel vorgenommen gegen Schönberg. Freitag im Training wurde insbesondere die Abwehr auf die Gegnerinnen aus Schönberg vorbereitet. Und obwohl wir motiviert waren, es dieses Mal besser zu machen als im Hinspiel, konnte man davon die ersten Minuten leider nichts erkennen. In den ersten acht Minuten hatten wir uns schon drei 7m eingehandelt. Trotz aller guten Vorsätze waren wir (wieder) viel zu spät – nicht nur in der Abwehr, auch im Umschalten in den Angriff.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: Erneute Niederlage der 2. Damen gegen Schönberg (27.01.2018)

Nachdem sich die 2. Damen in diesem Jahr bisher nicht mit Ruhm bekleckert und in der Tabelle einen kleinen Absturz hingelegt hat, kam am vergangenen Sonntag ausgerechnet der unangefochtene Tabellenführer Fortuna Wellsee nach Gettorf.

Da gab es doch unangenehme Erinnerungen an das Hinspiel, schaffte man es seinerzeit nicht, in der ersten Halbzeit auch nur ein einziges Tor zu erzielen…

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: 2. Damen trotz Niederlage mit Aufwärtstrend

2. Damen gegen Wellingdorf (13.01.2018)

Während sich Trainer Timo mit seiner Familie im Dänemarkurlaub vergnügte, versuchten wir uns nach der Weihnachtspause wieder in den Spielrhythmus einzufinden. Leicht war das gegen Wellingdorf so mal gar nicht. Nicht nur der Zuschauer empfand das Spiel äußerst langweilig und einschläfern. Bis zur 15. Minute waren wir noch einigermaßen wach und schafften es uns mit 6:1 in Führung zu bringen. Dann wurde es jedoch immer schwerer die Konzentration hoch zu halten. Bis zur Halbzeit brachten wir es zum 8:4.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: Zwei Spielberichte der ersten Spiele der 2. Damen in 2018 ohne Trainerbeteiligung

2. Damen erspielt in letzter Sekunde das Unentschieden gegen Suchsdorf (18.02.2018)

Suchsdorf scheint ein vermeintlich leichter Gegner zu sein, aber wer mit diesem Gedanken in ein Spiel geht, wird überrasch sein. Suchsdorf ist nicht zu unterschätzen und kann auch gerade mit Überraschungswürfen zum Torerfolg kommen. Da wir im Rückraum unterbesetzt waren, haben wir wieder Lea, Merlin und Melina aus der A-Jugend ausleihen dürfen (Danke!). So war die Bank zahlenmäßig tatsächlich gut besetzt. Optimal ist so eine Zusammenstellung dennoch nicht, da das Zusammenspiel hier und da schwierig ist.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: Zwei Spielberichte der 2. Damen (Suchsdorf und HSG 24109)

Es fing schon gut an: Kein Schiri in der Halle und weit und breit auch kein anderer „Freiwilliger“ zu finden. Das Los musste entscheiden, wer von den beiden Mannschaften den Schiedsrichter geben durfte, damit das Spiel nicht ausfallen musste. Wir hatten Glück, Heikendorf musste eine Spielerin als Schiedsrichter abgeben.

Anhänge:
DateiBeschreibungErstellerDateigröße
Diese Datei herunterladen (2damen.xls)StatistikStatistikSandra Rahn34 kB
Weiterlesen: 2. Damen musste sich gegen Heikendorf geschlagen geben (10.12.2017)