Der Schiedsrichterausschuss führt an folgenden Tagen Schulungen durch, die für die Verlängerung der Lizenz erforderlich ist.

Mi , 26.04. um 19:30 Uhr in Wellingdorf (Radsredder)
Sa , 29.04. um 10:00 Uhr in Elmschenhagen (abgesagt !!!)
Fr , 12.05. um 20:00 Uhr in Dänischenhagen (Hans-Bernd-Sporthalle)
Di , 30.05. um 19:30 Uhr in Plön (Schiffsthalhalle)
Mi , 31.05. um 19:30 Uhr in Gaarden (Coventryhalle)
Fr , 16.06. um 19:30 Uhr in Mönkeberg (Dorfstr.)

Eine Anmeldung unter Angabe des vollständigen Namens, des Vereines und Geburtsdatum, neben Angabe von
Email-Adresse und der ausgewählten Fortbildung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Personalausweis mitbringen, da alle SR in einem Verwaltungsprogramm erfasst werden müssen!

Die Teilnahme an einer kompletten Fortbildung ist notwendig, um die Pfeifberechtigung für die kommende Saison
zu erhalten. Wir werden die Fortbildungen in der Halle durchführen (Hallenschuhe sind notwendig). Pro
Fortbildung haben wir zwei Stunden eingeplant. Während des Lehrganges wird ein Regeltest über 15 Fragen
geschrieben, hierbei müssen 70% der Fragen richtig beantwortet werden. Bitte einen Stift und das Regelheft oder
ein Ausdruck der Regeln mitbringen. Sollte jemand dies nicht schaffen, so bekommt derjenige eine Extra-Aufgabe,
die er dann zu Hause bearbeiten soll, um so die notwendige Kenntnis des Regelwerks nachzuweisen.
Schwerpunkte für die diesjährigen Schulungen sind: Progression, neue Regeln wiederholen und wie gewohnt der
Regeltest.

 

Zusätzlich wird angeboten:

18.05. Do um 19:30 Uhr in der Helmut-Wriedt-Halle für Schiedsrichter, die letztes Jahr nicht zur Schulung waren  aber gerne wieder aktiv pfeifen möchten.

10.06. Mi um 19:30 Uhr in der Helmut-Wriedt-Halle oder in Elmschenhagen (bitte Hinweis auf der Internetseite der HG Region Förde www.hg-region-foerde.de beachten) zum Thema Jugendhandball (E-C-Jugend), hierzu sind auch alle Jugendtrainer der Region herzlich eingeladen. Ich bitte die Einladung entsprechend weiterzuleiten. Es sollten sich für diese Veranstaltung nur Schiedsrichter anmelden, die ausschließlich im Jugendbereich eingesetzt werden. Für diese Maßnahme konnten wir unsere Kreisauswahltrainer gewinnen, die uns bei der Veranstaltung mit einigen Jugendspielern zur Seite stehen werden, um am „lebenden Objekt“ zu arbeiten.