THW macht Schule, unter diesem Motto kommt der THW Kiel seit Jahren in die Region zu einem besonderen Erlebnis für Kinder im E- und D-Jugendalter. In diesem Jahr hat der THW diese Aktion auf Vereinsmannschaften ausgeweitet. Mit einer originellen Bewerbung können E- und D-Jugendmannschaften ein Training mit einem Spieler des THW Kiel gewinnen.

 

Da wollten wir natürlich gerne mitmachen, und einen THW-Star nach Gettorf locken. Doch was tun, war die große Frage. Wussten wird doch aus den Vorjahren, die Messlatte ist hoch. Basteln?, Malen?.. wie konnte man 4 Jugendmannschaften integrieren? Es entwickelte sich die Idee, mit einem kurzen Video zu zeigen, wie groß die Fangemeinde im Dänischen Wohld ist und das man hier alles tut, um einmal beim THW Kiel dabei zu sein. Mit Gunnar Westphal fanden wir einen Mitstreiter, der nicht nur die Aufnahmen machte, sondern daraus auch ein Video zusammenstellen wollte.

Das Drehbuch stand, die Drehorte (Sporthalle Grundschule, ein geeignetes Grundstück und der Gettorfer Ortsausgang Kieler Chaussee) wurden ausgewählt und los ging es. Die Kids der E- und D-Jugendmannschaften der HSG Gettorf/Osdorf und des Gettorfer TV trafen sich an zwei Tagen zu den „Dreharbeiten“. Verschiedene Einstellungen und Szenen wurden gedreht, damit Gunnar eine Auswahl für das Video hatte. Die Kids brachten ihre eigenen Ideen ein und wir hatten viel Spaß dabei.

Dann konnten wir unsere Bewerbung abgeben und jetzt hieß es Daumen drücken. Zu gerne wollten wir einer der Gewinner sein, die eine besondere Trainingseinheit bekommen.

Und am 01. März traf die heißersehnte Nachricht ein. Das Video überzeugte die THW-Verantwortlichen und wir bekamen die tolle Mitteilung, dass wir zu den auserwählten Bewerbern gehören. Noch steht nicht fest, wann das Event startet und vor allem, welcher THW-Spieler den Weg nach Gettorf finden wird. Aber die Vorfreude ist jetzt schon riesig.


Hier geht's zum Video! Klick!

[vimeo height="1200" width="1600" align="none"]http://vimeo.com/205287931[/vimeo]