Die Trainersuche beim GTV war erfolgreich. Den scheidenden Trainer Jan Strunk (wechselt zur neuen Saison zum Schleswig-Holstein-Ligisten Tarp/Wanderup) beerbt Jörgen Danielsen.

Jörgen war über Jahrzehnte Spieler beim TSV Altenholz und schaffte dort u.a. Aufstiege in die erste und zweite Bundesliga. Die älteren Spieler der Gettorfer kennen ihn vor allem als gegnerischen Kreisläufer in der dritten und vierten Mannschaft der Gelb-Schwarzen.
Nun möchte sich Jörgen einer neuen Herausforderung stellen und wird die Kreisoberligamannschaft des Gettorfer TV trainieren. Da es in der Mannschafsstruktur große Veränderungen geben wird - die männliche A-Jugend wird nicht am Spielbetrieb der A-Jugend teilnehmen, sondern sofort in die erste Mannschaft einbezogen – will Jörgen Schwerpunkte „im spielerischen Bereich“ setzen. „Ich möchte meine Erfahrungen vor allem an die jungen Spieler weitergeben, und freue mich auf die Aufgabe beim GTV.“

Die nächsten Monate will der 62jährige vor allem dazu nutzen den Kader kennenzulernen, um möglichst gut vorbereitet in die Kreisoberligasaison 2016/2017 zu starten. Weitere Informationen zu Zu- und Abgängen demnächst.