Aufgrund eines Wasserschadens ist ein Drittel der Parkschulhalle für die nächsten zwei Wochen nicht bespielbar.

Die Punktspiele am 4. September finden zu gleicher Anwurfzeit in der Isarnwohld-Halle statt. Sofern der Schaden längern andauert, gilt dies auch für den 11. September. Nähere Information werden dann aber noch folgen.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Floorballspielern des TSV Neuwittenbek und des Gettorfer TV für den Verzicht auf die Hallenzeit.