Schade, das Spiel hätten wir zumindest unentschieden gestalten können. In der ersten Halbzeit lief es ganz gut und wir konnten mit dem Tabellenzweiten mithalten. Die Abwehr stand recht sicher, so dass und nur wenige Angriffsspiele der Raisdorferinnen zu Torerfolgen führten. Auch dank der guten Leistung von Torhüterin Svenja. Zudem unterstützten uns Mareike und Verena aus der A-Jugend. Vielen Dank dafür.

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte lief es dann leider nicht mehr so gut. Die Abwehr arbeitete nicht mehr so aggressiv und wir fingen uns etliche Siebenmeter-Strafwürfe ein, die die Raisdorferinnen allesamt sicher verwandelten. Auch vorne im Angriff gingen uns die Ideen aus. Zu Schluss fehlte uns der Kampfgeist, um den Vorsprung noch einmal aufzuholen. Das nächste Spiel gegen KTB müssen wir unbedingt gewinnen. Denn das sind Punkte, die wir für den Klassenerhalt brauchen. Das Spiel wurde verlegt und findet nun am Montag, 17. Dezember um 19 Uhr in der Halle an der Grundschule statt.

HSG Gettorf/Osdorf II - Raisdorfer TSV I 13 : 16 (Halbzeit 6 : 6)

Tore: Ingrid 1, Gitti 3/3, Simone 4, Michi 4, Verena 1