Die HSG Gettorf/Osdorf mußte auf Jana Göbel, Kristina Brüning, Jessica Widderich und Carlotte Danielsen aufgrund von Verletzungen / Urlaub verzichten.

Die erse Halbzeit verlief sehr ausgegichen. Gettorf/Osdorf spielte nach schwächeren Spielen endlich agressiv und kämpferisch in der Abwehr. Unsere Tprhüterin Lena Pahlenkemper zeigte eine gute Leistung hinter diesser soliden Abwehr. Die Rückkehr von Kathi Horst und Nina Augspach stabilisierte unser Spiel !

Zur Halbzeit führte Owschlag mit einem Tor. Die zweite Halbzeit blieb bis zur 50. Minute umkämpft und erst als die Kräfte bei Gettorf / Osorf schwanden konnte sich Owschlag auf vier Tore absetzen Zum Ende fiel die Niederlage zu hoch aus, aber das Spiel gibt uns Hoffnung für die nächsten Spiele.

Halbzeit 15 : 14
Endstand : 32 : 27

Gettorf :

TW Lena Pahlenkemper
Lena Danielsen - 1, Carina Bentin - 2 Nina Augspach - 2 Hjordis Lübker - 7, Nicole Maurer - 1, Laura Liertz - 1 , Wiebke Holz - 2 Kathrin Horst - 11,