Gettorf geriet schnell in Rückstand, da wir aufgrund vieler verletzter Spielerinnen und einer staken Erkältung von Hjordis Lübker die Mannschaft stark umbauen mussten. Mitte der ersten Halbzeit führe der Gast schon mit 9 : 2. Dann steigerte sich unsere Torhüterin Nathalie Scholz und gab der Mannschaft den nötigen Rückhalt um bis auf vier Tore zu verkürzen.

Die zweite Halbzeit begann deutlich besser und wir schafften den Ausgleich und konnten sogar in Führung gehen. Die gesamte Mannschaft, vor allem Lena Danielsen und unsere A-Jugendlichen Nathalie Scholz, Beeke Jessen, Janne Schikorr und Jane Elschert steigerten sich und kämpften um den Sieg. Leider mussten wir einige zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen akzeptieren und gerieten wieder in Rückstand.

Halbzeit 10 :14 Endstand 21:24 für Lutjenburg

Torschütze Gettorf :

Lena Danielsen - 4, Carina Bentin -3, Kathrin Horst -10, Nicole Maurer - 1, Beeke Jessen -2, Janne Schikorr – 1
Jetzt haben wir drei Wochen Pause und werden dann, wieder verstärkt durch unsere Torhüterin Sarah Goos, in die nächsten Spiele gehen.