Mit nur zwei Auswechselspielerinnen gelang der 1. Damen ein überzeugender Sieg gegen den SV Tungendorf. Tini Goos verstärkte uns und erzielte gleich drei Tore. Wir konnten uns schnell auf 8 : 2 absetzen, da die Abwehr sehr konzentriert die Bälle eroberte und dann nach vorne mit Tempo gespielt wurde. Mitte der ersten Halbzeit erlaubten wir uns eine Schwächephase. Dann wurde wieder konzentrierter gespielt und Gettorf setzte sich auf 16 : 10 ab.

In der zweiten Halbzeit stand die Abwehr sehr sicher und nach vorne gelangen einige Tempogegenstöße, so daß wir einen klaren Sieg errangen.

Insgesamt eine gutes Spiel, gegen allerdings schwachen Gegner. Alle Feldspielerinnen erzielten Tore. Das gibt Selbstvertrauen für die letzten drei Spiele, die wir jetzt völlig befreit gestalten können.

Halbzeit 16 : 10
Endstand 31 : 20

HSG Gettorf/Osdorf: Kuhlmann, - , Kathi Horst - 11, Lena Danielsen – 4, Carina Bentin -2, Eike Petersen - 2, Jenni Theil - 4, Nina Augspach - 3, Gerry Ochs - 2, Tini Goos - 3

Nächste Spiel :
11.03.12 17:00 SG Hamdorf/Breiholz - HSG Gettorf/Osdorf