Am 26.08.2012 startete die männliche Jugend C (Jahrgang 1998-1999) in die neue Saison 2012-2013. Zum Auftakt konnte die zweite Mannschaft des Ellerbeker TV mit 24:15 in der Gettorfer Parkschulhalle geschlagen werden.

Nach einer kurzen Vorbereitung, die Dank der Beteiligung des alten 97er Jahrgangs machbar war (vielen Dank nochmal an dieser Stelle dafür). Konnten bereits am letzten Wochenende beim Eckernförder Clip-Ho-Cup erste Erfahrungen gesammelt werden.

 

Aufgrund der dünnen Personaldecke wurden alle Spieler auf nahezu allen Positionen eingesetzt. Dies zog sich auch durch das erste Saisonspiel. Mit nur einem Feldspieler auf der Auswechselbank, musste jeder mit seiner Luft ausharren.

In der ersten Hälfte konnte der GTV zunächst in Führung gehen, sich dann aber nicht entscheidend absetzen. Im Spiel nach vorne passierten immer wieder Fehler, so dass die gut mitspielenden Ellerbeker Jungs bis in die 23. Minute (10:7) mit 3 Toren dran bleiben konnten.

Im Schlussspurt vor der Halbzeit konnte der Vorsprung dann auf 13:7 ausgebaut werden, auch weil Ferry im Tor eine gute Leistung zeigte und einige freie Bälle parierte.

In der Halbzeit-Pause gab es die Ansage mit mehr Ruhe nach vorne zu spielen und sowohl vorne als auch hinten mehr miteinander zu sprechen. Die Motivation war da, das erste Saison-Spiel sollte nicht noch verloren gehen.

Die zweite Halbzeit lief dann besser, es gab hier und da immer noch Abstimmungsschwierigkeiten, der eine und andere Ball wurde noch verschenkt, aber was wäre Handball ohne Verbesserungsmöglichkeiten ;) Gegen Ende der zweiten 25. Minuten wurde dann deutlich, dass bei 7 Feldspielern alle an ihre Grenzen gehen müssen. Auch ein Punkt an dem gearbeitet werden muss.

Endstand einer guten ersten Partie in der Saison 2012-2013 war dann 24:15 für den Gettorfer TV.

Am nächsten Sonntag geht es dann zum ersten Auswärtsspiel der Spielzeit nach Altenholz gegen die zweite Mannschaft des TSV, hoffentlich mit einer größeren Bank und derselben Motivation.

Tor: Ferry (1.-25.), Frederik (25.-38.)
Feld: Moritz, Rasmus (6), Malte (7/1), Nicolas (6), Roman, Maik (4), Alex (1)