2tes Saisonspiel war deutlich spannender - aber wurde gewonnen.
Unter schwierigen Rahmenbedingungen mußte die mB ins zweite Saisonspiel starten. Dadurch das 4 Mitspieler auf Klassenfahrt waren, reduzierte sich der Restkader in den kritischen Bereich. Beim Freitagstraining vor dem Spiel konnten nur 3 aus der mB teilnehmen. Bis zum Samstagspiel wurde noch ordentlich telefoniert, so dass wir gestärkt mit Brian und Bjarne aus der mC dankenswerter Weise vollzählig nach Mönkeberg fahren konnten.

Der Gegner hatte im Gegensatz zu uns viele Auswechselspieler. Frühzeitig zeigte sich, dass dieser Gegner deutlich stärker ist, als der erste. Unsere Tore mußten schwer erkämpft und erspielt werden, da der SVM einen großen und starken Torwart im Kasten stehen hatte. Nur gut das Tim in seinem zweiten Spiel als Torwart seine gute Leistung vom ersten Spiel sogar noch steigern konnte. Zur Halbzeit lagen wir mit 7:8 zurück.

Es blieb weiterhin knapp. Ole konnte Mitte der Halbzeit wichtige Tempogegenstöße im gegenerischen Tor unterbringen so dass wir einen knappen Vorsprung erkämpften und mit einer tollen kämpferischen Mannschaftsleistung am Ende mit 18:15 gewinnen konnten.

Spieler: Tim Nohns im Tor , Phillip Steffen (5), Lukas Lenschau (2), Tim Jonas Fürst, Bjarne Jöhnk (3), Ole Lange (7), Brian Lübker