Gegen eine körperlich sehr robuste Mannschaft haben wir einen Punkt gewonnen oder auch verloren. Wie auch immer man die letzten Minuten des Spiels sehen mag. Wir hatten die Möglichkeit unseren knappen Vorsprung bis zum Ende zu verteidigen, aber auch die Wellseer hatten mit dem finalen Torwurf frei vom Kreis die große Chance zu gewinnen. Also muss man wohl mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Das Team: Dominic, Niklas, Finn, Mattis, Ole, Tobias, Brian, Henryk und Jonas