Heute haben alle Spielerinnen die gleiche Spielzeit bekommen, außer Karolin die heute Geburtstag hat und alleine das Tor hüten durfte. Plön bekam einige 100 % Chancen doch Karo hat nur zwei Tore zugelassen. Tolle Leistung.

Im Angriff stehen wir immer noch zu weit vorne (6/7Meter) und wollen mit einem Schritt ein Tor erzielen, dieses klappt leider nicht. Wenn wir aus der Bewegung kamen, hatten wir gute
Chancen und nutzen diese dann auch meistens. An unseren Wurfversuchen müssen wir weiter arbeiten.
Die Abwehr stand zum Teil gut, doch gegen bessere Gegner werden wir mit so einer Leistung, viele Tore bekommen. Auch an den Regeln z.B. Einwurf, Freiwurf, um schneller umzuschalten und im eigenen Feld bleiben, bei der 3:3 Spielweise, müssen wir noch arbeiten.

Wir freuen uns über die zwei Punkte und Plön über ein Spiel das ihnen Spaß gemacht hat.


TSV Plön – HSG Gettorf/Osdorf
21.01.2012 Uhrzeit 12:00 Uhr

Milena (5), Carina, Majvi (3), Thora (1), Janne, Hanna, Dawn,
Anna Lena (10), Annika (1), Charlien (7), Marthe und Karolin im Tor

geschrieben von Maren